Haftungserweiterung für Grundstückseigentümer!

BGH-Urteil vom 09.02.2018 (V ZR 311/16)

Haftung auch ohne Fehlverhalten des Grundstückseigentümers.
Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs kommt es nicht darauf an, dass ein in Anspruch genommenen Grundstückseigentümer ein Fehlverhalten trifft. Es entlastet ihn nicht, bspw. den Handwerker sorgfältig ausgewählt zu haben. Ebenso hilft es nicht, dass der Schaden schuldhaft durch einen Dritten verursacht wurde, da die Einwirkung zumindest mittelbar durch ihn veranlasst wurde.

Prüfen Sie Ihre Haftpflicht und Grundbesitzerhaftpflicht auf aktuelle Bedingungen und Versicherungssumme!

Haus-& Grundstückshaftpflicht – Angebotsvergleich

Weitere Informationen zum BGH-Urteil finden sie hier.

XINGFacebookYouTube
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF